Bodman-Ludwigshafen

LudwigshafenBodman-Ludwigshafen ist eine Doppelgemeinde, die aus den unabhängigen Gemeinden Bodman und Ludwigshafen (ehemals Sernatingen) hervorgegangen ist. Beide liegen in herrlicher Lage am ruhigsten Teil des Überlinger Sees und sind optimal für all jene Urlauber und Feriengäste geeignet, die Ruhe und Natur in herrlicher Lage am Bodensee suchen. Kleinere Hotel und zahlreiche Ferienwohnungen stehen als Unterkünfte zur Verfügung.

Beide Ortsteile sind stark durch Obstanbau und Fremdenverkehr geprägt. Eine kleine exponierte Weinlage ist der Königsweingarten in Bodman. Hier wurde im Jahre 884 durch Kaiser Karl den Dicken erstmalig in Deutschland die Spätburgunderrebe angepflanzt. 

Einwohner: 4432
Höhe: 410m über NN

Text: Nach Wikipedia
Foto: Gastgeberverzeichnis der Tourist-Info unter http://www.bodman-ludwigshafen/
Mehr Informationen: Wikipedia

Zum Seitenanfang